Bielmeiers Blog

Finanzmarktgeschehen kurz kommentiert

Stefan Bielmeier – Jahrgang 1966 – ist Bereichsleiter Research und Chefvolkswirt der DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank in Frankfurt am Main. In "Bielmeiers Blog" kommentiert er die konjunkturelle Entwicklung in Europa, den USA und den Emerging Markets, bewertet die Trends an den internationalen Finanzmärkten und bezieht Stellung zu Politik und Wirtschaftspolitik, und zwar

  • kurz
  • prägnant
  • auf den Punkt

Unterstützt wird Stefan Bielmeier in seinem Blog von den Konjunktur- und Finanzmarktexperten des DZ BANK Research.

Stefan Bielmeier

Stefan Bielmeier ist seit Juli 2010 Chefvolkswirt sowie Bereichsleiter Research und Volkswirtschaft der DZ BANK. Im Research der DZ BANK sind rund 80 Analysten und Volkswirte tätig. Das Institut stellt damit einen der größten Research-Bereiche in Deutschland.

Seine Karriere begann Bielmeier nach Abschluss seines Studiums der Volkswirtschaftslehre im Jahr 1996 bei der Deutschen Bank. Sein Aufgabengebiet umfasste zunächst hauptsächlich die Erstellung von ökonometrischen Prognosemodellen für Zinsen, Renditen und Wechselkurse sowie die Prognose und Analyse von Wirtschaftsindikatoren. Seit Januar 2006 war er für das Economic Research innerhalb von Global Markets in Deutschland verantwortlich. Seit Januar 2009 umfasste seine Verantwortlichkeit auch die Bereiche Asset Allocation und Aktienstrategie.

Neben den Funktionen in der DZ BANK ist Bielmeier auch Vorsitzender des Vorstandes der DVFA – Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management e.V., des Berufsverbands der Investment Professionals in Deutschland. Ziel der DVFA und ihrer Mitglieder ist die Pflege des Berufsbilds, die Weiterentwicklung der Rahmenbedingungen für die Berufsausübung sowie die Förderung des Verständnisses der Öffentlichkeit für den Beruf.

Stefan Bielmeier wurde am 18. Juli 1966 in Schweinfurt geboren, ist verheiratet und hat 4 Kinder.

Bielmeiers Blog als App

Bielmeiers Blog ist auch als App für iOS und Android verfügbar. Sie können damit den aktuellen Blog-Beiträgen folgen, eigene Merklisten anlegen und Geschäftspartnern einzelne Beiträge weiterempfehlen: