Hilfe für Helfer

Die GENO BANK unterstützt die Freiwillige Feuerwehr in Kettwig bei der Einrichtung eines Sport- und Fitnessraums.

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr leisten einen bedeutenden Beitrag für die Sicherheit der Bürger. Sie sind Retter in der Not und werden zu medizinischen Notfällen, Unfällen und Bränden gerufen. Bei solchen Einsätzen ist Schnelligkeit wichtig, denn Sekunden können manchmal entscheidend sein. Um die Fitness der Feuerwehrleute auch weiterhin sicherzustellen, wurde in der Kettwiger Wache in Eigenregie ein Trainings- und Fitnessraum eingerichtet.

Im Rahmen des Projekts „Gesucht: Gemeinnützige Projekte für Kettwig!“ übergab der Leiter des Kettwiger Beratungszentrums der Bank, Michael Hess, einen Scheck über 2.000 Euro an die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr. Für sie ist es ein willkommener Beitrag zur Anschaffung der Fitnessgeräte, mit denen sich die freiwilligen Helfer für ihre nächsten Einsätze fit halten können.

Michael Hess, Leiter des Kettwiger Beratungszentrums, überreicht den Scheck an Löschzugführer Klaus-Peter Stichel.